• Home
  • Themen
  • Sonstiges
  • Aquarium Wasseranalysen (und kostenlose PDF-Vorlagen)

Aquarium Wasseranalysen (und kostenlose PDF-Vorlagen)

JBL ProAquaTest Lab 12-Tests für Süßwasser-Analysen

Fische brauchen frisches, sauberes Wasser. Aber nicht jede Wasserleitung gibt sauberes Wasser ab und natürlich ist auch nicht jedes Aquarium gleich. Die im Filter heimischen Bakterien müssen sich ebenfalls wohl fühlen und brauchen Nährstoffe, um den Kreislauf im Aquarium aufrecht halten zu können.
Natürlich gibt es diverse Mittelchen auf dem Markt, um eben dieses Gleichgewicht herzustellen. Jedoch muss natürlich zuerst irgendwie ermittelt werden, wo genau Maßnahmen erforderlich sind, am betsen so genau wie möglich.

Wer zu Hause ein Aquarium hat, wird deswegen natürlich auch diverse Werkzeuge zur Wasseranalyse haben. 

Anfangs habe ich noch mit Messstäbchen gearbeitet, irgendwann hatte ich mir sogar das Smartphone-Test-Set angeschafft, um die Handy-App von JBL nutzen zu können. Es ist auch alles okay soweit, nur wer wirklich gute Analysen anfertigen will, braucht bessere Ausrüstung!

Die Stäbchen und die Smartphone App

JBL bietet neben den üblichen EasyTest 6-in-1 Messstäbchen auch ein Set für die Nutzung und Messung am Smartphone, namens JBL ProScan Wassertest an. Die passende App dazu heißt JBL Pro Scan (Android | iOS) und ist kostenlos.

Quasi-Lifehack

Was nun viele nicht wissen: Die EasyTest Stäbchen sind mit dem ProScan Wassertest kompatibel, es handelt sich sogar um die selben Streifen!
Es wirkt eben auch nicht so, denn es ist nirgends erwähnt. In Wahrheit ist der ProScan wirklich nur das Starterset, mit der auch die Messkarte, die benötigt wird, erworben wird. Das Set muss also kein zweites mal gekauft werden, sondern nur noch die EasyTest Messstäbchen.


Der Messkoffer

Meine Erfahrungen richten sich ausschließlich auf den großen JBL-Messkoffer. Mit der Sera Test-Box habe ich keine Erfahrungen und habe mich auch nicht damit beschäftigt.
Wieso JBL? Nein, ich werde nicht von denen bezahlt, jedoch habe ich bereits positive Erfahrungen mit den Teststreifen gemacht und der JBL-Koffer bietet in der großen Ausführung mehr Analysemöglichkeiten als der von Sera.

Wer generell genauere und bessere Analysen haben möchte, muss zwangsläufig etwas tiefer in die Tasche greifen.
Aber: Wird der Fokus auf nur einen bestimmten Messwert gelegt, ist ein Testkoffer, trotz höherer Anschaffungskosten günstiger:

  • 50 Teststreifen kosten regulär etwa 15€
  • Nachfüller für den Koffer kosten zwischen 3 und 12€ - je nachdem welcher Test gemacht wird und reichen ebenfalls für 40-50 Tests
  • Sera gibt für seine Koffer 100 Test an

Der Preis für die Nachfüller richtet sich entsprechend danach, wie aufwendig der Test ist: Manche Wasseranalysen benötigen nur eine Zutat, manche drei.


Unterschiedliche Koffer-Sets im groben Vergleich

Erklärung der Farben

Grün markiert, was in allen Koffern vorhanden ist.
Gelb markiert, was in keinem anderen vorhanden ist

Die Koffer-Sets


Nur für Aquascaping

Ein etwas besonderer Koffer, deswegen habe ich ihn auch von den andere getrennt ist, ist der Aquascaping-Koffer von JBL.

Erklärung der Farben

Orange markiert, was auch in den anderen "Fisch"-Koffern (siehe oben) vorhanden ist.
Gelb markiert, was nur in diesem Koffer vorhanden ist.

Der Aquascaping-Koffer


Messprotokoll zum Download

Zwar liegt (zumindest beim JBL Koffer) immer ein Messprotokoll zum ausfüllen bei, aber dieses ist irgendwann erschöpft. Wer nicht von Beginn an mindestens eine Fotokopie angefertigt hat, wird dann blöd ins Aquarium gucken.
Aber dafür habt ihr ja mich ;-)

Offizieller Download

JBL selbst bietet ein Messprotokoll zum Download an. Dieses kann hier heruntergeladen werden: 

Inoffizieller Download

Ich habe mich ein wenig hingesetzt und in Excel ein "druckerkartuschen-freundliches" Blatt angefertigt und ein paar Tests verschoben. Die generelle Vorlage entspricht der von JBL.
Der Download ist direkt hier als PDF:

Darüber hinaus ist es für mich schon eine gewisse Herausforderung, wenn ich diverse Tests (sind ja 12 Gläschen dabei) zur selben Zeit durchführe -um Zeit zu sparen-, mir dann zu merken welches Fläschchen welcher war.
Dafür habe ich eine kleine Lösung zusammengezuppelt: Eine kleine Schablone auf die ich die Fläschchen einfach draufstelle. Druckerfreundlich natürlich.
Der Download ist direkt hier als PDF: 


Ein paar Tipps fürs Aquarium

Chloride

In nur einen der oben genannten Koffer ist ein Test für Chloride dabei.
Chloride, bzw. speziell Chlordioxid, im Leitungswasser werden u.a. von den Stadtwerken zur Reinigung der Rohre verwendet. Sie sind jedoch sehr flüchtig und es genügt, den Eimer mit dem Leitungswasser ein paar Minuten offen stehen zu lassen. Über Nacht am besten mit einem Baumwoll- oder Leinentuch, damit sich kein Staub drin sammelt.
Wer auf Nummer sicher gehen will, wendet Chemie an.
In Zeiten von Corona/COVID-19 und sich immer wiederholenden Grippewellen, wird vor der Einnahme von Chlordioxid (Lebensmittelkennzeichnung E926) gewarnt. Auf gar keinen Fall werde ich dazu meine Meinung öffentlich schreiben.

Karbonathärte (KH) erhöhen

Ebenfalls in ein paar Foren und auf Wikipedia wird angegeben, die Karbonathärte ganz einfach mit Kaisernatron zu erhöhen. Im Ausland auch als Backpulver bekannt (in Deutschland ist es Backsoda!) oder allgemein als Natriumhydrogencarbonat, Na2CO3, und ‎E500. Zum putzen und in der Dusche als Peeling auch wunderbar geeignet. Und gegen Sodbrennen und diverse andere gesundheitliche Vorteile. Deswegen habe ich sowieso bereits einen Ein-Kilo Sack Backsoda von NaturTotal rumstehen.

Algen an der Scheibe im Kies entfernen

Mit einer einfachen Zahnbürste können, an der Scheibe entlang, im Kies die Algen entfernt werden. Es kann wirklich die billigste Zahnbürste verwendet werden.
Die Zahnbürste findet auch auf Steinen und anderer Deko Verwendung. Es ist dennoch ratsam die bewegliche Einrichtung ordentlich unter fließend Wasser zu reinigen um wirklich alle Algensporen zu entfernen.

Überfütterung

Wer es mit seinen Fischen zu gut meint, schadet nicht nur den Fischen, sondern auch dem gesamten Aquarium!
Nicht nur freuen sich Algen über das Überangebot an Nährstoffen, auch haben nicht alle Fische ein gut funktionierendes Sättigungsgefühl. Wenn also zu viel auf dem Boden landet und anfängt zu vergammeln, könnten sich ungünstig hohe Nitrit-Werte zeigen.
Besonders im Urlaub mit einer automatischen Fütterung könnte es schnell zu einer Überfütterung kommen.
Deswegen: Nur so viel verfüttern, dass die Fische das Futter in maximal zwei Minuten aufgefressen haben. Ggf. mehrmals täglich kleinere Portionen. Und Fische müssen auch nicht jeden Tag gefüttert werden!

Fische kaufen

Etwas was ich schmerzhaft lernen musste: Zooläden beraten nie korrekt. Nimm beim Fischkauf dein Handy zur Hand und recherchiere zuerst! Oder informiere dich im Voraus. Bisher wurde ich immer zu 100% falsch beraten, angefangen vor ein paar Jahren mit "ein Otto ist ein guter Anfängerfisch" bis hin zu "Zebraflossensauger sind super Algenfresser". Den Tieren zuliebe: Ordentlich informieren. Die Lage in den Läden ist schlimmer als man denkt.


Abschließende Worte

Ihr habt Fragen zu dem 12-Test JBL-Koffer? Oder ihr wollt nur mal "Hallo" sagen? Dann schreibt mich einfach an: Meine Kontaktmöglichkeiten sind hier drunter.
Gerne nehme ich auch Kritik und Verbesserungsvorschläge entgegen, bzw. ergänze diesen Artikel, sofern etwas unklar oder notwendig sein sollte :-)

Obwohl meine Webseite eigentlich nur ein einziges (technisch notwendiges) Cookie einsetzt, bin ich gesetzlich dazu genötigt, diese Nachricht einzublenden, die, ohne Dich bei jedem Besuch damit zu nerven, somit ein weiteres technisch notwendiges Cookie (für einen Monat) speichert, um Dich darüber zu informieren, dass ich ein technisch notwendiges Cookie einsetze, das eigentlich mit der Schließung des Browserfensters endet.
Tracking findet explizit nicht statt.