Adblock

DNS66 - DNS Server Liste

Anknüpfend an den DNS66 Hauptartikel möchte ich hier eine kleine Liste an DNS Servern zur Verfügung stellen, die sich sehr gut in Kombination mit DNS66 verwenden lassen.
Natürlich können diese Server auch ohne DNS66 und auf anderen Geräten oder Umgebungen genutzt werden. Für Android bietet sich dazu zum Beispiel neben DNS66 z.B. die App DNS Changer an.

Die von mir gelisteten DNS Server haben sich als stabil und zuverlässig herausgestellt.
Einer bietet sogar direkt einen guten Adblocker und erlaubt es deswegen ganz auf andere Tools zu verzichten. In Kombination mit DNS66 und weiteren Hosts-Datei kann hier natürlich noch einmal ein besseres Ergebnis erzielt werden.

Pi-Hole AdBlock via Docker auf dem NAS Synology DS718+ (Update 02.04.2020)

Synology DS718+

Vor ein paar Wochen kaufte ich mir für gar nicht so wenig Geld ein Synology DS718+ NAS. Die Gründe waren vielseitig und die aktuelle Generation von NAS geben einiges her.
Nach einiger Recherche habe ich mich für das DS718+ entschieden, auch wenn das DS918+ die bessere Wahl gewesen wäre.

Eins der Gründe für den Kauf war die Möglichkeit mehrere eigenständige Geräte auf ein einziges zusammen zu bringen; so habe ich nun auf dem Synology NAS meinen Plex Mediaserver und mein Pi-Hole Adblock laufen. Dies lief vorher separat über ein kleines Lenovo Thinkcentre mit Windows Server und einem Raspberry Pi.

Dieses Tutorial beschäftigt sich ausschließlich mit der Einrichtung eines Pi-Holes auf dem Synology NAS, inkl. grundsätzlicher Konfiguration. Ich setze ab einem bestimmten Punkt ebenfalls voraus, dass sowohl die Funktion als auch grundlegend die Oberfläche des Pi-Holes bekannt ist!

Obwohl meine Webseite eigentlich nur ein einziges (technisch notwendiges) Cookie einsetzt, bin ich gesetzlich dazu genötigt, diese Nachricht einzublenden, die, ohne Dich bei jedem Besuch damit zu nerven, somit ein weiteres technisch notwendiges Cookie (für einen Monat) speichert, um Dich darüber zu informieren, dass ich ein technisch notwendiges Cookie einsetze, das eigentlich mit der Schließung des Browserfensters endet.
Tracking findet explizit nicht statt.